Playground for Virtual Spaces

Immersion durch Design - der Weg zu faszinierendem Content

expanding focus GmbH ist ein XR Production House und Games Studio. Mit unserem Fokus auf interaktives Storytelling und Experience Design entwickeln wir für jede Anwendung die passenden Welten auf höchstem technischen und ästhetischen Niveau.

Wir verstehen digitale Interaktionsräume als Lernfelder und Werkzeuge, in denen wir der Welt und uns selbst ein Stück näher kommen.

 

eine Stadt wird durch eingefärbte Zahlen symbolisch digitalisiert

Produktion

Der Sprung in die virtuelle Welt ist immer eine Herausforderung. Denn jede Idee, jedes Konzept und jedes Projekt hat einen anderen Kern. Diesen zu finden und diesem gerecht zu werden, ist unsere Leidenschaft.
Wir suchen so immer eine individuelle, künstlerische und interaktive Sprache für die jeweilige Umsetzung. 

Als XR Production House vereinen wir Konzeption, Produktion und Distribution von Extended Reality (XR) Anwendungen, Games  und filmischen VR-Inhalten unter einem Dach.

Wir können auf eine große Erfahrung im interdisziplinären Content Development aufbauen. Durch diesen breiten Erfahrungsschatz haben wir die Kompetenz, Inhalt und Form optimal aufeinander abzustimmen. Unser Ziel ist es immer Erlebnisse zu schaffen, die den User zum Staunen bringen.

Wir arbeiten dabei mit Partnern wie dem Goethe Institut, dem Auswertigen Amt, dem Hessischen Rundfunk, dem Fraunhofer IAO, der Stadt Leipzig…

Dabei ist es entscheidend für das jeweilige Thema das richtige Storytelling, Game Design, Experience Design und den jeweilige Look zu finden und zu entwickeln. Für die Umsetzung können wir auf ein großes Experten-Netzwerk von Digital Artists, Software-Entwicklern, Autoren, Regisseuren und Vertriebspartnern zurückgreifen.

Damit vereinen wir den kompletten Prozess für Content Produktion unter einem Dach:

  • Stoffentwicklung, Konzeptentwicklung, Gamedesign
  • Finanzierung von Projekten
  • Produktion und Umsetzung von digitalen Assets und Programmcode
  • Entwicklung von Verwertungsstrategien
  • Verwertung über ein breites Netzwerk von Partnern

User Experience Design

Damit das Ankommen und Eintauchen in ein virtuelles Erlebnis gelingt, bedarf es alle Sinne anzusprechen. Der Schlüssel dazu ist Brillianz auf allen Ebenen: in Bild, Ton und Interaktion.

Eine Person taucht am Schreibtisch in die digitale Welt ein

User Experience Design (UX) sorgt dafür, wie gut die Immersion, also die Wirklichkeitsnähe der virtuellen Welt, ihre Wirkung entfaltet. Gutes User Experience Design ist ein Zusammenspiel aus ästhetischer Optik, intuitiver Handhabung sowie faszinierender Geschichten mit brillianten Soundscapes und Kompositionen.

Durch unsere langjährige Erfahrung, im Bereich des Dokumentarischen, Fiktionalen bis hin zu Games haben wir uns mit sehr unterschiedlichen Ansprüchen der Gestaltung auseinander gesetzt. Durch die verschiedenen Herausforderungen unserer Projekte und unser User-zentriertes Arbeiten haben wir ein Toolset entwickelt, das schnell und kreativ für jede Anwendung das richtige UX Design finden. 

Objekt-visualisierung

Wir entwickeln für jedes immersive Erlebnis die passende Formen. Das können reale Objekte sein oder Fantasiegebilde.
Beide können auch gleichzeitig in einer Welt existieren – XR macht es möglich.

Wir erstellen individuelle 3D-Modelle für digitale Welten. Die Vorlage dafür kann sehr unterschiedlich sein: ein gezeichneter Entwurf, CAD-Daten, Fotos, ein reales Objekt oder Lebewesen. Dabei arbeiten wir mit 3D Modeling, Photogrammetrie, Motion Capturing und Scans.

Das Ergebnis ist eine qualitativ sehr hochwertige 3D-Visualisierung, optimiert für den jeweiligen Anwendungsfall. Einmal erstellt, kann das Objekt in Materialität, Farbe und Licht verändert werden. Danach können, ohne  großen Aufwand, verschiedene Ausführungen eines Objekts hergestellt werden.

Integration

Eine Applikation ist immer Teil eines Ökosystems und muss offen sein für den Datenaustausch mit anderen Anwendungen. Das gilt auch für XR Apps. Durch die Integration verschiedener Medien und dem Zusammenspiel mit anderen Systemen entsteht eine Vielschichtigkeit, die viele Möglichkeiten eröffnet.

Eine Person nutzt ihre Hände um digitale Elemente auf einer Bildfläche zu verschieben

Wir sehen einen zentralen Bestandteil der vernetzten Zukunft in der Integration von XR-Anwendungen in vorhandene Software-Umgebungen, die Systeme und Ideen kombinieren, um neue Informationen generieren und darüber die Tür für neue Visionen öffnen. 

Wir integrieren XR-Apps in vorhandene Software-Umgebungen und sorgen damit für einen reibungslose Datenaustausch. 

Das Team

2016 kam mit der Oculus Rift die erste Generation von VR-Brillen für Privatanwender auf den Markt.

Die neuen Möglichkeiten, die sich damit öffneten, führten zu der Gründung der expanding focus GmbH. Seit dem arbeiten wir in diesem Bereich immer an der Grenze zwischen Kunst und Technologie, um das Medium selbst immer wieder neu heraus zu fordern.

3D-Avatar of

Alexander
Herrmann

Head of Development
3D-Avatar of Matthias

Matthias
Hamann

Managing Director
3D-Avatar of Thomas

Thomas
Bernhardt

Production Manager & Producer
3D-Avatar of Viviana

Viviana
Hochstätter

Producer
3D-Avatar of Martha

Martha
Fränkel

Producer
3D-Avatar of Burkhard

Burkhard
Schütz

Web & Administration
3D-Avatar of Robert

Robert
Dorn

Technical Director
3D-Avatar of Anna

Anna
Seel

Unity Developer & Programmer
3D-Avatar of Violeta

Violeta
Garkova

2D & 3D Artist
3D-Avatar of Simona

Simona
Brioschi

Concept Artist
3D-Avatar of Bubbles

Robert „Bubbles“ Probsdorfer

3D Design Audio & Video
3d-Avatar of Tim

Tim
Böttcher

Unity Developer

Raphael
Polte

Game Designer

Christian
Daus

Unity Developer
3d-Avatar of Milo (Dog)

Milo

Der Schleckliche
Wollen Sie mehr erfahren?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.